5. Tag Puerto Montt mit Landausflug nach Puerto Varas, Petrohué und Frutillar

 

Heute war unser erster Landausflug angesagt. Wir waren schon sehr gespannt und wurden nicht enttäuscht! Bei schönem Wetter erkundeten wir Puerto Varas, eine Stadt, die für ihre vielen Rosen bekannt ist. Weiter ging die Fahrt entlang einer Uferstrasse des Llanquihue Sees mit einigen wunderschönen Ausblicken auf die Vulkane Osorno und Calbuco. Die Wasserfälle von Petrohué stellten schliesslich unseren ersten längeren Halt dar, den wir ausgiebig fürs Fotografieren nutzten. In Petrohué selber bewunderten wir den Lago Todos Los Santos (Allerheiligensee) der durch seine wunderschöne Farbe besticht. Weiter ging die Fahrt – nach einem kurzen Mittagsstop – nach Frutillar. Deutsche Einwanderer gründeten dieses Dorf, so dass heute noch oft „Kuchen“ auf Schildern angepriesen wird. Hier konnten wir auch ein Freilichtmuseum besuchen, das die Zeiten von den Einwanderern eindrücklich zu neuem Leben erweckt.