Dienstag, 13.September 2005

 

Nach einer sternenklaren Nacht erwarten uns frische 12°C, die Nachmittagsprognosen von 27°C begeistern mich da schon eher. Heute erwartet uns das Val Thorens. Ein weiteres Skigebiet in unserer Sammlung, diesmal mit einer tollen Aussicht auf den Mont Blanc.

Häufig konnten wir den Gipfel per Motorrad nicht erklimmen, das hinderte unseren Bergmann nicht daran, einfach den Gipfel zu Fuss zu besteigen.

Eine Skihütte mit Veranda lädt dazu ein, hier unser Pic Nick einzunehmen.

 

Dabei stellt Wisi fest, dass das Heck der 350er von Brüni etwas komisch aussieht. Ja genau, die Nummer fehlt ! Brüni macht kurzen Mittag, und sucht die letzten paar Kilometer in diesem offenen Gelände nach diesem Stück Alu ab. Leider ohne Erfolg.

Weiter geht’s nach der Suche nach Benzin wieder talwärts, und wir landen wieder mal in Moûtiers.

Wisi sen. hat genug, will endlich mal Ferien machen, und kehrt darum zum Hotel zurück.

Der Rest der Meute will noch kurz auf den Mont Jovet. Leider hat heute das Restaurant geschlossen, dafür haben wir unterwegs eine tolle Aussicht auf Brides-les-Bains in mitten der bewaldeten Hügeln.

Der Chef des Hotels ist ein 4x4 Fan, deshalb erkundigt er sich jeweils abends nach unserer Tagestour. Auch heute können wir von unseren 172km wieder Interessantes berichten.