11.-18. September 2010

Member 2010

Am Morgen des 11.9. treffen sich die Ostschweizer in Bazenheid. Bereits um 7h kommen sie die ersten - voller Vorfreude an (Abfahrt 7.30h). Bei der Raststätte Glanerland traf dann Dani ein. Und die Aagauer stossen in Bellinzona Nord zu uns. Dort treffen wir auch die zwei "Softies" mit Jeep und Anhänger. Bei strahlendem Sonnenschein geht es Richtung Milano - San Remo dem Meer entgegen. Unser Ziel - der Campingplatz in Breil-sur-Roya im Grenzgebiet FR-IT des Col de Tende. Die Anreise verläuft ohne Zwischenfälle.

Gleich nach der Ankunft können wir 3 "schmucke" Bungalows beziehen. Diese sind einfach und zweckmässig eingerichtet. Je 3 Zimmer, WC, Dusche, Wohnraum mit Küche. Nach dem Einrichten haben alle entsprechend Hunger und einige hundert Meter weiter in Richtung Dorfzentrum findet wir auch Restaurants um uns zu "verpflegen".

Da sich keiner für die Aufgabe als "Wochenreporter" gemeldet hat fallen die Ausführungen zur Woche spärlich aus. Folgendes möchte ich aber loswerden: Die Gegend eignet sich traumhaft für Off-Road-Ausflüge. Kurze Anfahrtswege, herrliche "alte" Strassen - Schotterwege fast ohne Ende! Dies in einer sehr unberührten Landschaft bei bestem Wetter während der ganzen Woche.
Da die Aussichten für den Samstag Regen versprachen haben wir die Rückreise trocken bereits am Freitag in Angriff genommen. (es lohnte sich)

Genug der Worte: Mehr als 1000 Worte sagen ja auch die Bilder
hier gehts zur Bildergallerie... - etwas Geduld!  -> http://www.rlo.ch/SETT/Ligurien10/Album/

Wir hatten alle unseren Spass und freuen uns auf den Herbst 2011.
Ideen und Vorschläge zum Reiseziel werden gerne entgegengenommen.

Grüessli

reNé & Wisi jun.